Zum Hauptinhalt springen

Aktuelles

"Alzheimer Gesellschaft Südostbayern e.V. Selbsthilfe Demenz" ist der neue Name der Alzheimergesellschaft in den südlichen Landkreisen Berchtesgadener Land, Traunstein und Rosenheim. Unter dem Motto "Gut Leben mit Demenz" hielt die regionale Selbsthilfegruppe im Juli ihre Mitgliederversammlung unter Einhaltung der aktuellen Hygienemaßnahmen in Traunstein ab. Dabei wurde ein dreiköpfiger Vorstand gewählt und das neue Jahresprogramm verabschiedet. Diskutiert wurden auch die pandemiebedingt erschwerten Bedingungen für Betroffene und für die Unterstützungsleistungen der Gesellschaft.

Weiterlesen

Seit 20 Jahren engagiert sich unsere 1. Vorsitzende Roswitha Moderegger für die Idee der Alzheimer Gesellschaft. Als Gründungsmitglied der Regionalgruppe Berchtesgadener Land - Traunstein e. V. & Regionalgruppe Rosenheim wurde sie in Berlin auf der Delegiertenversammlung durch Dr. Winfried Teschauer verdientermaßen geehrt.

Weiterlesen

BRK-Fachstelle für pflegende Angehörige kooperiert mit Deutscher Alzheimergesellschaft.

Weiterlesen

"Sie ist eine Powerfrau mit 1000 Volt mindestens, wenn nicht mehr", so treffend wurde Roswitha Moderegger jüngst von Dr. Winfried Teschauer, Vorstandsmitglied der Deutschen Alzheimer Gesellschaft beschrieben. Er zeichnete die Gründerin und 1. Vorsitzende der Alzheimer Gesellschaft Berchtesgadener Land/Traunstein und Rosenheim in Berlin für ihr "herausragendes Engagement" aus.

Weiterlesen

Zur ersten Bayerischen Demenzwoche fand im Landratsamt Berchtesgadener Land in Bad Reichenhall die Erlebnis- und Informationsveranstaltung "Demenz verstehen - begreifen - integrieren" statt. Lesen Sie dazu einen Bericht aus der lokalen Presse.

Weiterlesen

Die Kooperation mit dem Landratsamt Traunstein zeigt erste und wirksame Früchte. Das Thema "Autofahren mit Demenz" interessierte die breite Öffentlichkeit. Das wurde an den zahlreichen Besuchern des Forums deutlich. Anbei finden Sie den Artikel aus dem Trostberger Tagblatts und der Südostbayerischen Rundschau.

Weiterlesen

Die Wanderausstellung "Was geht. Was bleibt. – Leben mit Demenz" möchte als Teil der Bayerischen Demenzstrategie auf das Thema Demenz aufmerksam machen.

Weiterlesen

Frau Monika Sandbichler wurde von Roswitha Moderegger für die langjährige Tätigkeit als 2. Vorstand mit einem Blumemstrauß verabschiedet.

Weiterlesen

Bericht des "Traunsteiner Tagblatt" über das Projekt "Demenzsensibles Krankenhaus"

Weiterlesen

Termine

"Falling" ist ein beeindruckender Film über eine schmerzhafte Vater-Sohn-Beziehung, der unter die…

Weiterlesen

BRK Fachstelle für pflegende Angehörige – Beratung von Angehörigen von Menschen mit Demenz. Jeden…

Weiterlesen

Warum sollten Sie als pflegende/r Angehörige/r die Selbsteinschätzung durchführen? Wer Menschen mit…

Weiterlesen